Weiter zum Main Content

Biographie

Wo sie auftaucht, geht die Sonne auf, wenn sie lächelt, fliegen ihr die Herzen zu und wenn sie singt, jubelt die Seele: auch fast zehn Jahre nach ihrem internationalen Durchbruch mit dem weltweiten Nummer-Eins Hit "Whenever Wherever" und ihrem ersten englischsprachigen Album "Laundry Service" im Frühjahr 2001 ist Shakira der am hellsten leuchtende Stern am Horizont des internationalen Pop. Doch vielmehr noch: die Strahlkraft des kolumbianischen Superstars scheint mit jeder neuen Veröffentlichung sogar noch zuzunehmen. Welchen passenderen Titel könnte also das neue, siebte Studioalbum der Sängerin, Songwriterin und Produzentin tragen als "Sale El Sol", auf Deutsch: "Sonnenaufgang". Es ist der Follow-Up zum letztjährigen Erfolgs-Album "She Wolf", das mit dem Titelsong "She Wolf", "Did It Again" und "Gypsy" drei internationale Hitsingles hervor gebracht hatte.

Keine Frage: 2010 war mal wieder ihr Jahr. Mit "Waka Waka (This Time For Africa)", das als WM-Song eigentlich dafür vorgesehen war, die Fußballfans auf die Weltmeisterschaft in Südafrika einzustimmen, landete Shakira den Sommerhit der Saison. In der Österreich erreichte sie bereits Platin mit der Single!!!

Neben dem Über-Hit "Waka Waka (This Time For Africa)" enthält "Sale El Sol" auch die brandneue Single "Loca", die in Zusammenarbeit mit dem britischen Rapper Dizzee Rascal entstanden war. Unter den insgesamt sechzehn Songs findet sich auch Shakiras sensationelle Version des Stücks "Islands", das im Original von den britischen Indie-Pop-Shootingstars The XX stammt. Neben Freshlyground (bei dem Hit "Waka Waka") und Dizzee Rascal wirkten an dem Album u.a. der US-Rapper Pitbull (bei dem Song "Rabiosa"), der dominikanische Rapper El Cata (bei den spanischen Versionen von "Loca" und "Rabiosa") und der puertorikanische Reggaeton-Star Residente Calle 13 (bei "Gordita") mit.

"Das neue Album hat für mich zwei Strömungen", erklärte sie jüngst dem (US-)Magazin Rolling Stone. "Eine handelt von viel Liebe, Liebeserfahrungen und Gefühlen. Die andere Seite ist ausgelassen und fröhlich." Desweiteren erklärte sie, dass man auf dem Album sowohl Einflüsse aus der Dominikanischen Republik als auch aus ihrer Heimat Kolumbien finden könne, musikalisch sei "Sale El Sol" eine Art "Back To Basics"-Reise zu der Musik ihre "Oral Fixation"-Phase. In einem MTV-Interview erklärte sie, "Sale El Sol" sei ein sehr persönliches Album, dessen Songs sich bevorzugt mit dem Thema Liebeskummer befassen.

In ihrer Karriere verkaufte Shakira weltweit mehr als fünfzig Millionen Alben, sie wurde mit zehn Grammys, 15 Billboard- und 16 MTV Awards ausgezeichnet. Ihr internationaler Breakthrough-Hit "Whenever Wherever" erreichte in 29 Ländern Platz eins der Single Charts.

Artikel zu Shakira


Newsletter

DEMO